...die kleine Jenni lässt sich wieder Quälen...

...wenn man es Quälen nennen kann. Ich liebe es, ich genieße es!!!!! Ja meine lieben, am 01.12.06 ist wieder STICHTAG!!! Ich lasse mir mein zweites Tattoo stechen. Ich freue mich wie ein Pfannkuchen darauf!!! Mein ungefähres Motiv hab ich ja auch schon. Aber Micha (Tattoo - Mann) malt mir was frei Hand. Das macht er "immer" so. Er steht total auf so asiatisches Zeugs, deswegen "freut" er sich schon auf mich. Meine Idee mit den Chinesischen Zeichen habe ich wieder Verworfen. Das hat JEDER, ich will was AUSSERGEWÖHNLICHES! Naja, etwas, was man nicht allzu oft sieht halt. Micha hat mir indirekt auch von den Chin. Zeichen abgeraten. Er meinte auch, dass er sehr wahrscheinlich bald das SIEGERLAND verlassen werde, weil er "gefordert" werden möchte. Weil HIER jeder das selbe will. Chin. Zeichen oder Tribals.. Ja ich kann ihn ja verstehen. Ich wollte auch nicht jeden Tag 10 Mal das gleiche machen! Naja, mein Vater lässt sich ja auch seit 2 Monaten seinen Arm "verschönern". Er macht gerade ein COVER-UP, die alten Jugendsünden müssen weichen. Und ich muss sagen, es SIEHT GEIL AUS!! Mein Vater meinte zu Micha, er solle einfach machen was er will, hauptsache die "kindlichen" Figuren auf seinem Arm würden verschwinden. Mensch, was war Micha glücklich, Er hat sich richtig Ausgelebt. Und es ist einfach nur GEIL GEIL GEIL!!! Naja, noch gut 2 1/2 Monate, bis ICH dran bin *freuzZ* Bis dahin heisst es SPAREN SPAREN UND NOCHMALS SPAREN. Denn gute Tattoos Kosten halt auch etwas! Aber das ist es mir wert! Naja, liebe Grüßlies an meine "Foren - Mitbewohner" aus dem T&S und einen schönen Tag euch noch!

15.9.06 21:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen